Aktuelle Stücke

Halleluja, Terror lebt!

Spielzeitvorstellung 2017/18: Geschmacksverstärker

Around the table – Fonds Darstellende Künste

TRITON

Einsame Menschen

SIE

CammerMalLesung | Lesung mit vier Leipziger Autoren

TakTakTak (Leipzig)

LA HAINE. Eine hässliche Bestandsaufnahme

LA HAINE. Eine Hass-Revue

Fremde spielen. Theaterkultur für alle

VORDEMFALL (Berlin) + Support: Liitto & Kule Spule

Jess Morgan (UK)

Unter dem Milchwald

Der Frieden oder Fantastische Käfer und wo sie zu finden sind

No King. No Crown. (Dresden) & Rainer Dinsers Kule Spule (Super8-Film-Live-Synchronisation)

Peter Piek (Record Release) + Support: Jon Lupus

Am Brühl – Ein Abriss

~ The Waves

Herr der Diebe

Sam Humans (Portland/ USA), The Heligoats (Chicago/ USA) & Keinkunstkolllektiv (Leipzig)

Hol mich hier raus, ich bin ein Stern

Mike Watt’s Il Sogno del Marinaio (USA/I) & Tuggy (GER)

one night in paradise

2. AKTION – „Es lebe das Kollektiv“

Candide oder Die letzte aller möglichen Welten

Blondi oder die sexuellen Neurosen der Eva Braun

Verzerrung – Nichtlineares Verhalten

Don Q – Fragmente einer Rittergeschichte

Aufzeichnungen aus dem Kellerloch

Die Zofen

Woyzeck. Eine Komödie.

König Drosselbart

DARK STAR – fight the bomb, fight the crisis

Die (Selbst)Natürlichen

Zwerg Nase

VierVolt


Gastspiele

TryOuts

Konzerte im Rahmen der Fête de la musique

Titus! – Ein Livehörspiel-Parforceritt

#top_sKreen

Fremde spielen. Theaterkultur für alle

Leipzig liest: Lesungen zur Buchmesse 2017

Ungeachtet dessen

Sofa Theater

Kurzfilmtag 2016 – Der Filmverband Sachsen präsentiert

I Gave Him an Orchid

Auf der Suche nach…

Geschichten aus Absurdistan


Ehemalige Stücke

CammerMalLesung | Lesung mit vier Leipziger Autoren

mit Nils Müller, Steffen Köppen, Henner Kotte und Olav Amende

Vier Autoren, eine Bühne. Die Leipziger Nils Müller, Steffen Köppen, Henner Kotte und Olav Amende lesen in den Cammerspielen aus ihren Werken.

Foto: Ploetzky, Müller, Tanner, Köppen

Nils Müller wurde 1990 in Leipzig geboren, wo er auch lebt und arbeitet. Er hat den Begriff der Kunst als Gewissen der Menschheit in sich aufgenommen und gibt diesen Auftrag an die Leser und Zuhörer weiter. Seine Texte stehen im Auftrag, denen, die im Schatten der Gesellschaft stehen, eine Stimme zu verleihen. Seine Leidenschaft ist dabei das Erinnern, sein Kampf gilt hier dem Vergessen.

Der studierte Lehrer Steffen Köppen kündigte rechtzeitig, um Glasbläser zu werden. Nebenbei schrieb und illustrierte er fast 400 Gedichte, Erzählungen, Kunstsagen und -märchen sowie 3 Romane; sein Lieblingsgenre ist die Phantastik. Steffen liest nicht nur der eigenen Tochter vor, sondern auch beinahe wöchentlich fremde Texte an Schulen in Leipzig.

Henner Kotte, geboren in Wolgast, aufgewachsen in Dresden, Leipziger, Krimifan, Stadtführer. Traumjob, in dem er Krimis nicht nur lesen, sondern schreiben darf. Sowohl ausgedachte wie auch in den Archiven recherchierte. Tolle Entdeckungen: Rembrandt-Gemäldediebstahl für 10 min, eine Leiche mit vier Köpfen, Leiche im Gepäck am Hauptbahnhof.

Olav Amende, geboren 1983 in Berlin, ist Schriftsteller und Regisseur. Er schreibt und inszeniert Theaterstücke (u. a. „Das Versprechen“, „Die Ungeliebten“, „Im Arrest“). Mit Gedichten und Erzählungen tritt er regelmäßig bei Lesungen auf. Im Frühjahr 2016 nahm er an der Gruppenausstellung -vers im Schauspiel Leipzig teil. Sein Gedicht Phantasie in Eile wurde in der Superpreis-Anthologie der „metamorphosen“ (Nr. 14) veröffentlicht.

________________________________________________

Eintritt:
6,00 € (VVK ggf. abweichend)

Online-Tickets:


Spieltermine
13.05.201720:00 Uhr


KOMMENTARE | 0

Name (benötigt)

E-Mail (benötigt, nicht öffentlich)

Website

Förderer und Partner der Cammerspiele Leipzig

Werk II naTo e.V. StudentInnenRat der Uni Leipzig Studentenwerk Leipzig Kulturamt Leipzig FSR TW KUB LATS