Forever Dead-Convention am 8. und 9. Juni 2018

Donnerstag, 10. Mai, 2018

Eine Convention (von lateinisch convenire ,zusammenkommen´, meist auch nur Con genannt) ist eine Veranstaltung, auf der sich Menschen mit gleichartigen Interessen (zum Beispiel Jongleure, Animefans, Rollenspieler, Fantasyfreunde und -spieler) treffen, um andere Gleichgesinnte kennenzulernen, sich mit ihnen über ihr Hobby auszutauschen und teilweise diesem auch nachzugehen. (…)

Alle spannenden Conventions finden viel zu weit weg statt und kosten zu viel Geld? Haben wir uns auch gedacht. Und wollen dem was entgegen setzen. Deshalb findet am 8. und 9. Juni 2018 die erste FOREVER DEAD CONVENTION in den Cammerspielen und auf dem Gelände des Werk2 statt. Zusammen mit den Dead Dudes Leipzig (die Organisatoren der Leipziger Zombiewalks) und vielen Gästen (DJs, eine Band, Autoren…) bieten wir rund um die letzten beiden Vorstellungen von Forever Dead ein Programm, das Theater, Musik, Kunst, Literatur, Cosplay, Party und Disko zu einem hoffentlich großartigen Festival verschmelzen lässt. Großartig dann, wenn ihr kommt und mitmacht, wobei interessierte Neulinge genauso Willkommen sind wie erfahrene Cosplayer.

Das Programm beginnt am Freitag, den 8. Juni um 16 Uhr und endet in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Tickets sind in unterschiedlichen Kategorien (Tagesticket, Abendticket, Wochenendticket) im Vorverkauf der Cammerspiele erhältlich. Kostümierte zahlen für den gesamten Tag nur den Abendpreis.

Vorläufiges Programm

Freitag:
16:00
Apokalypse, jetzt! – Auftakt im Werk2-Innenhof mit Zombiewalk und Spontanaktionen.
Kommt als Zombies, Survivors oder andere Apokalypse-Gestalten!
Vor Ort gibt es Schnellschminkstationen für Kurzentschlossene.
(Ohne Kostüm: Eintritt nur mit Tages- oder Wochenendticket möglich)

18:00
Einlassbeginn für Abendprogramm

18:30-19:30
Preppertum für Newbies! oder: wie überlebe ich die Zombieapokalypse?
Eine Einführung mit Kevin Korber und Cynthia Friedrichs

20:00
Vorstellung Forever Dead

22:00
Not Dead at all – Disko mit DJ Grym (Sweden) & DJ Commander K (Berlin)
(80er, Electro, Postpunk, Darkwave, Coldwave)

Samstag
11:00-14:00
Postapokalyptischer Flohmarkt
Hier findet ihr alles, was das extrovertierte Nerdherz begehrt.
(Standanmeldungen nach wie vor möglich unter apocalyptic4leipzig@gmail.com!)
(Goth, Punk, Kostüme, Cosplay-Accesspoires, Comics, Survival-Equipment, Design, Schmuck…)
Keine Standgebühr. Tische o.ä. müssen selbst mitgebracht werden.

14:00
Zombies vs Survivors!
Mach dein Selfie als oder mit Zombie im urbanen Streetart-Gelände des Werk2 oder probier deine survival skills an der Nerf Gun.
Zombieaction, Workshops, Spontanaktionen, Kostümwettberwerb uvm auf dem Gelände des Werk2 und in den Cammerspielen.
Kommt als Zombies, Survivors oder andere Apokalypse-Gestalten!
Vor Ort gibt es Schnellschminkstationen für Kurzentschlossene.
(Ohne Kostüm: Eintritt nur mit Tages- oder Wochenendticket möglich)

17:30
Einlassbeginn für Abendprogramm

18:00
„Geschichten aus der Gruft – über Untote und postapocalyptische ferne Welten“ Lesung von Arndt Waßmann und Michael Sonntag

ca. 18:45
„The Laughing Dead“ – Comedy über das harte Leben als Conventionbesucher mit Kai Kausal

20:00
Vorstellung Forever Dead

22:00
Konzert Chemtrailerpark
im Anschluss Apocalypse till Dawn-Disko mit DJ Ric (Leipzig)
(GothRock, PostPunk, ColdWave, Wave und Minimal Electro)

Anmeldungen und Reservierungen an: cammer@cammerspiele.de

________________________________________________

Preise:
Freitag | ab 18 Uhr: 10,00 € | Tagesticket: 15,00 €
Samstag | ab 18 Uhr: 15,00 € | ab 20 Uhr: 10,00 € | Tagesticket: 20,00 €

Wochenend-Ticket: 30,00 €

Förderer und Partner der Cammerspiele Leipzig

Werk II naTo e.V. StudentInnenRat der Uni Leipzig Studentenwerk Leipzig Kulturamt Leipzig FSR TW KUB LATS