Aktuelle Stücke

Leinen los! Eine Kreuzfahrt mit Hindernissen

Frau Lenin

Gehölz

Egisson (Leipzig) + Support: A Friend Of Mine (Dresden)

Es gibt (k)eine Lösung, weil es (gar k)ein Problem gibt.

I would prefer not to

Forever Dead

Apples In Space (Berlin) + Support: Mortenson (Leipzig)

Der Wert des Wertes des Menschen unter Anderen

Leipzig liest

Unser großes Album elektrischer Tage

Burkini Beach (Berlin)

Jules Ahoi (D), John Van Deusen (US) & Del Suelo (CA)

IN MEDIAS RES – Inseln der Erinnerung

Lina Tullgren (USA/captured tracks)

tacet oder der Klang des Schweigens

Rob & Bob

Oliver Twist

FCK!T – Eine choreographische Zerstörung der weißen Vorherrschaft

TROSTLOSE SCHNAUZEN. BORCHERT IN STÜCKEN

Jörg Fausers Rohstoff

Max von Wegen, Lottner & Almost Charlie

Das Paradies (Leipzig)

Der Keil präsentiert: Die Bienen

Allie (Berlin) + Support: Peter Piek (Leipzig)

Telefonstück

Halleluja, Terror lebt!

Spielzeitvorstellung 2017/18: Geschmacksverstärker

TRITON

Einsame Menschen

SIE

Der Frieden oder Fantastische Käfer und wo sie zu finden sind

Am Brühl – Ein Abriss

Candide oder Die letzte aller möglichen Welten

Blondi oder die sexuellen Neurosen der Eva Braun

Don Q – Fragmente einer Rittergeschichte

König Drosselbart

VierVolt


Gastspiele

die cops ham mein handy

CÄSAR

HANS WURST IS BACK

Warum bist du nicht Sussja gewesen?

En garde! Nichts gegen ein gutes Duell

Schmeiß die Oma in den Ofen

Mit aller Härte. Wie Polizei und Staatsschutz Linksradikale jagen

MÖRDER-HALALI

Amateure: ein guter Name?

Geschichten aus Absurdistan


Ehemalige Stücke

Lina Tullgren (USA/captured tracks)

Die schönste Form der Traurigkeit mit einem Sprengsel slackerhafter Resignation und nicht ernst gemeinter Aufbruchsstimmung – Lina Tullgren findet endlich ihren Weg nach Leipzig.

Das erste CammerConcert des Jahres 2018 wird besonders schön, weil sich Linas Musik kaum überhören lässt, obwohl sie gar nicht laut ist. Sie fasziniert mit dieser perfekten Mischung aus Slackertum, Melodientrunkenheit, Sympathie, Mittelfinger und Humor.

2016 erschien ihre mit Bandmitglied Ty Ueda daheim auf Tape aufgenommene EP „Wishlist“. Einsam und doch nicht allein zu sein, das ist ein Gefühl, was nicht jeder Musiker in einem auslösen kann. Lina gelingt das bereits mit dieser EP.

Foto: Tullgren

Ihr unglaubliches Talent kulminiert im aktuellen Album „Won“ (9/2017). Es wäre fatal es nicht zu erwerben. Ein intimes Meisterwerk an welchem man sich einfach nicht satt hören kann. Gerade weil den sagenhaften Melodiesprengseln ein leiernder Sound gegenübergestellt wird, der so wichtig ist, um keine klinische Kühle aufkommen zu lassen. Der so wichtig ist, wie es eben zum Beispiel bei The Folk Implosion, Swell, Kimya Dawson, Daniel Johnston, Vincent Gallo, John Frusciante, usw. wichtig ist, um sie auf einen ganz anderen Popolymp hieven zu können. Das heißt, hieven muss man hier niemanden. KünstlerInnen wie Lina Tullgren schweben von ganz alleine gen Gipfel.

Lina Tullgren ist mit „Won“ ein Meisterwerk gelungen und wir sind sehr stolz und froh, dass wir sie bei „CammerConcerts-die Reihe“ begrüßen dürfen.

Livemusik, die einfach gut ist. Einmal im Monat geben sich Singer/Songwriter, Newcomer und Bands zwischen Pop und Folk aus Leipzig, Deutschland und Europa die Ehre. Die Theaterbühne wird zur Plattform für handgemachte Musik. Der ganze Saal vibriert im Konzert. (CammerConcerts hier auf Facebook)

„Es lohnt auf jeden Fall, ein Auge auf diese spezielle Konzertreihe zu haben.“ (Lars Schmidt, Leipziger Volkszeitung)

________________________________________________

Eintritt:
10,00 € | 6,00 € (erm.) | (VVK ggf. abweichend)

Online-Tickets:


Spieltermine
29.01.201821:00 Uhr


Förderer und Partner der Cammerspiele Leipzig

Werk II naTo e.V. StudentInnenRat der Uni Leipzig Studentenwerk Leipzig Kulturamt Leipzig FSR TW KUB LATS