VierVolt

(Schauspieler: Kai Adler, Katrin Büchner, Gereon Eulitz, Luise Knopf, Beatrice Lehmann, Hannes Naumann, Helfried Siegel, Nic Riha, Janet Treffkorn)

„Damals gilt, was heute gilt: Bin ich inspiriert,
geht alles gut, doch versuche ich es richtig
zu machen, gibt es ein Desaster.“
Keith Johnstone

VierVolt bei Facebook.

VierVolt – die Improvisationstheatershow im JUNI!

Auch im Juni fragen wir uns wieder, wie und warum Sie zu uns gefunden haben werden. Vielleicht, weil Sie diesen Text hier gerade lesen? Vielleicht weil ein Freund es Ihnen geraten hat? Ich bin Ihr Freund. Ich rate Ihnen hiermit zu uns zu kommen. Jetzt ist allerdings immer noch unklar, warum Sie zu uns kommen werden: weil Sie das hier gelesen haben oder weil ich es Ihnen geraten habe? Das Gehirn ist rätselhaft…

VierVolt – die Improvisationstheatershow im JULI!

Als ich neulich entdeckte, wie ich aus „Klosterfrau Melissengeist“ durch Vertauschen von Buchstaben „Molting Saukleisterfresse“ erzeugen konnte, musste ich gleich dahin fahren, wo das Zeug gebraut wird: Ich habe den „Melissenfrauster Klogeist“ aufgesucht, der im „Geisterklo Melissenfraust“ mehrfach täglich von der „Klofrau Melisse Sterngeist“ gemolken wird. Die „rege Frau Steiss Mistknolle“ überwacht diesen Prozess, an dessen Ende stündlich eine frisch abgefüllte Flasche mit dem berzigen Saft steht. Hätten Sie’s gewusst?
VierVolt – nur wir sind noch besser!

VierVolt – Chaos und Spontaneität beherrschen die Szene. Die Dramaturgie des Abends wird durch die Zuschauer bestimmt. Durch Zuruf kann sich das Publikum direkt ins Spiel einmischen und den Spielern Anweisungen geben. – Freies Spiel in all seinen Facetten.

Foto: VierVolt

________________________________________________

Eintritt:
6,00 € (erm.) | (VVK ggf. abweichend)

Online-Tickets:

Stellen Sie sich vor, Sie (ja Sie!) haben uns gerade noch gefehlt!!! Wir brauche Sie dringend, um unsere Bühne mit klirrenden Details, verschneiten Landschaften und abgefrorenen Gliedmaßen zu füllen. Aber keine Angst, Sie können ganz entspannt von Ihrem wohlig warmen Theaterstuhl aus dem Treiben auf der Bühne zusehen.

Und werfen uns Spielern einfach Lawinen aus Gummibärchen, laufende Ex-Weihnachtsbäume oder tropische Schneebälle zu. Was immer Sie sehen wollen – wir machen das! Freuen Sie sich auf einen Abend voll ungeplanter, unbeabsichtigter und undurchdringlicher Anspannung für Ihre Lachmuskeln.


Spieltermine
12.03.201620:00 Uhr
02.04.201620:00 Uhr
04.05.201620:00 Uhr
10.06.201620:00 Uhr
15.07.201620:00 Uhr


KOMMENTARE | 0

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Förderer und Partner der Cammerspiele Leipzig

Werk II naTo e.V. StudentInnenRat der Uni Leipzig Studentenwerk Leipzig Kulturamt Leipzig FSR TW KUB LATS