Meadows | The Only Boy Awake – Tour 2019

Singer-Songwriter/ Schweden

Durch die Netflix Serie „13 Reasons Why“ (deutsche Fassung: „Tote Mädchen lügen nicht“) wird die Stimme dieses Mannes in Millionen Wohnzimmer auf der ganzen Welt gebracht. Und er bekommt nicht nur wundervolle Bestätigung durch tausende „Shazams“ am Tag, sondern auch herzliches und enthusiastisches Feedback von vielen, neuen Fans weltweit:

Meadows – The Only Boy Awake. Stellt Euch vor, Glen Hansard wäre der Tallest Man On Earth, im beschaulichen Örebrö in Schweden als „Bad Guy“ aufgewachsen und durch unzählige DIY-Konzertreisen auf fast allen Kontinenten dieser Welt, zu einem der fantastischsten & weltmännischsten Menschen dieser Erde geworden.

Mehr als 15 Millionen Streams auf seiner Debüt-EP „The Only Boy Awake“ und über 500.000 monatliche Hörer. So viele Individuen begeistern sich schon für Meadows, erobert durch seine wohltuend tiefe Stimme und sein außergewöhnliches Akustik-Gitarrenspiel. Deutschland ist für den Schweden zu einer Art zweitem Zuhause geworden. Nicht zuletzt durch die freundschaftliche Beziehung zu seinem Hamburger Label „What we call Records“ und zahlreiche Konzerte in der Indie-Club-Landschaft.

Dieser Mann ist genau das Juwel, von dem immer alle so gerne reden. Intim, mitreißend, authentisch und tiefgehend kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens. Mal düster, mal hoffnungsvoll, aber immer voller lebendiger Emotionen.

Listen: https://youtu.be/fRDZKSiZuPw

Foto: What we call Records

Support: Love Is Rare
Fay Lazariotis und Jörg Blumenstein trafen sich im Sommer 2018 das erste Mal. Nach mehreren Drinks, beschlossen die zwei Musikliebhaber, sich im Proberaum einzuschließen und gemeinsam entstanden in Windeseile die ersten Songs. Die Chemie stimmte zwischen den beiden. Schnell fanden Love Is Rare das passende Studio, um ihre Vielzahl an Songs aufzunehmen: urbane Soul/ Elektro/ Pop Stücke. Ihre erste E.P. Sally ist bereits veröffentlicht.
Atmospheric Music Made in Leipzig.