Oliver Twist

von Charles Dickens | Weihnachtsmärchen | ab 8 Jahren
Für Kinder und Erwachsene, die sich nicht vor der Londoner Unterwelt fürchten

Der neunjährige Waisenjunge Oliver Twist wächst in den Armenhäusern Londons und bei englischen Pflegefamilien auf. Sein Leben ist von harter Arbeit und nagendem Hunger gezeichnet. Er beschließt, sich einen Weg aus dem Elend zu suchen, um sein Glück zu finden. Dabei begegnet er dem jungen Taschendieb Dodger, dem freundlichen Mädchen Nancy, dem gutherzigen Mr. Brownlow und dem gemeinen Gauner Fagin. Dieser zieht Oliver immer tiefer in einen Sumpf aus Diebstahl, Einbruch und Betrug. Bei dem Versuch Fagin endgültig zu entkommen, bringt er nicht nur sein eigenes sondern auch das Leben seiner Freunde in Gefahr.

Seit 1839 begeistert der Roman von Charles Dickens große und kleine Leser auf der ganzen Welt. Die Regisseurin Elisa Jentsch nimmt sich Olivers Geschichte an und versetzt die Zuschauer in ein wunderbar elendes, aber auch zauberhaft faszinierendes, vorweihnachtliches London. Wir begleiten Oliver auf der Suche nach einem richtigen Zuhause und lernen dabei was wahre Freundschaft und echte familiäre Wärme in dunklen Zeiten bedeutet.

in Zusammenarbeit mit „Kinder ins Werk“ | WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig e.V.


Regie: Elisa Jentsch | Darsteller: Victoria Schaetzle, Thomas Deubel, Alexander Fabisch | Assistenz und Musik: Lisa Schulze


Friederike Ostwald | Leipziger Volkszeitung | 04.12.2017: „Fraglos ist dem Theater eine unterhaltsame Aufführung gelungen.“