VierVolt – die Improshow!

Improvisationstheater

VierVolt
Foto: Peter Sack

„Damals gilt, was heute gilt: Bin ich inspiriert,
geht alles gut, doch versuche ich es richtig
zu machen, gibt es ein Desaster.“
Keith Johnstone

VierVolt im APRIL 2019!
Neulich sah ich ein paar Gelbwesten um ein brennendes Auto herumlungern und laut brüllen. April, April – es war eigentlich die Feuerwehr, die gerade versuchte, ein Fahrzeug zu löschen, das nach einem Unfall in Brand geraten war. VierVolt – bei uns sind Sie nicht gezwungen, in der ersten Reihe zu sitzen.

VierVolt im MAI 2019!
Was fällt Ihnen bei dem Wort „Plastikverschmutzung“ ein? Genau: Moderne Popmusik. Und was bei den Meeren leider nicht funktioniert, funktioniert wenigstens im Internet: Dank der Filterung von Uploads ist künftig kaum noch Dreck im Netz, viel weniger Müll und fast kein Schwachsinn mehr. Und im Gegensatz zu den Meeresriesen können die anderen Riesen jetzt ganz ungestört ihren Nebel in die Welt blasen.

Weitere Infos: www.viervolt.de


VierVolt – Chaos und Spontaneität beherrschen die Szene. Die Dramaturgie des Abends wird durch die Zuschauer bestimmt. Freies Spiel in all seinen Facetten.