whole blinded

Body Art & Music Performance von Gut Reaction (Berlin)

Body Art & Music Performance von und mit Gut Reaction (Experi-Mental-Theatre)

(Von/mit Gut Reaction: Marco Rivagli und Giulia Mandelli)

Auf Erkundung der unterbewussten Suche des Menschen nach der “Wahrheit”: Eine Notwendigkeit, die vielleicht Antworten gibt, bevor überhaupt Fragen gestellt wurden? Oder neue Perspektiven, die uns ermöglichen, in einer Welt voller Regeln und Verwirrung standhaft und bei Verstand zu bleiben.

Inspiriert von dem Buch „A Universe From Nothing: Why is there something rather than nothing?” von Lawrence Krauss nimmt Gut Reaction den Zuschauer mit auf eine persönliche Reise von den Anfängen des Universums durch verschiedene existentielle Fragen der Menschen. Diese Fragen werfen Widersprüche zwischen Religion und Wissenschaft auf und führen unausweichlich zu Konflikten und Grenzen, die die Menschheit teilen. Die groteske Absurdität dessen wird deutlich, sobald wir eine „kosmische“ Perspektive einnehmen und realisieren, wie klein wir im Vergleich zu unserer Welt und dem Universum sind. Der Mensch kann sich kaum von anderen Lebewesen unterscheiden. Doch obwohl wir unbedeutend scheinen, sind wir doch von universeller Bedeutung – als Teil des Ganzen.

Foto: Cindy Albrecht

Mit der ausdrucksvollen Sprache von Körper und Rhythmus lädt Gut Reaction die Zuschauer ein, das Leben, die Neugierde, unsere Unterschiede und Gemeinsamkeiten und die Schönheit des Unbekannten zu feiern.

Gut Reaction: Nach mehreren erfolgreichen Kooperationen gründen der Musiker Marco Rivagli und die Tänzerin Giulia Mandelli, beide etablierte Profis in ihrem künstlerischen Bereich, Anfang 2015 das Projekt Gut Reaction. Der englische Ausdruck bezeichnet eine rein gefühlsmäßige, instinktive Reaktion auf eine Situation. Der einzigartige Stil des Performance-Duos nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch eine Fantasiewelt, in der Theater und Körperbewegung, Musik und Rhythmus aufeinandertreffen. Energie, Frische, Kunst und Instinkt sind dabei die Herzstücke des Projekts. Gut Reaction hat eine neue Vision, in welcher der Künstler, das Publikum und die Organisatoren in der Erschaffung der Aufführung zusammenarbeiten. Ihre Projekte sind Site-Specific: Dramaturgie, Choreographie und Musik werden perfekt auf den jeweiligen Aufführungsort abgestimmt. Vorangegangene Arbeiten des Duos, das in ganz Europa auftritt, sind das Video ALCAEUS (Italien, 2015) und die Performance 4MOODS, die 2015 auch in den Cammerspielen zu erleben war.

_______________________________

Eintrittspreise: 10,00 € | 6,00 € (ermäßigt)