Zusatzvorstellung „Woyzeck. Eine Komödie.“

Montag, 14. März, 2016

Foto: Constanze Burger

Im April 2016 bringen wir erneut unsere Inszenierung eines Klassikers der deutschen Dramenliteratur auf die Bühne, dessen geschichtliche Vorlage einer der berühmtesten Mordfälle ganz Leipzigs ist: „Woyzeck. Eine Komödie“ nach Georg Büchner.

Das Stück für junge Menschen ab der 9. Klasse ist in einer Interpretation des Regisseurs Olav Amende zu sehen, der die Gewalt(igkeit) der Sprache des Werkes erforscht. Die Aufführungen finden vom 05. – 08. April, jeweils 20 Uhr, im Werk 2/Halle D (Kochstraße 132) statt. Zudem ist es vom 09. – 11. April, jeweils 20 Uhr, in der naTo (Karl-Liebknecht-Str. 46) zu erleben.

Wir bieten zudem bei Interesse eine Zusatzvorstellung für Schulen am Vormittag an. Sie findet am Donnerstag, den 07.04.2016, 10 Uhr im Werk 2/Halle D (Kochstraße 132) statt. Der Eintritt für Schülergruppen beträgt 5 Euro pro Person. Die Begleitpersonen sind frei.

Förderer und Partner der Cammerspiele Leipzig

Werk II naTo e.V. StudentInnenRat der Uni Leipzig Studentenwerk Leipzig Kulturamt Leipzig FSR TW KUB LATS