Besuch von Freunden

Achtziger Party - relaunched

(R+T: Jan-Henning Koch | D: Anna Bahr, Jens Dörre, Diana Nitschke, Danilo Riedl, Ulrike Schneider)

Doro und Jochen haben Freunde zum Essen eingeladen. – Was wie ein gemütlicher Abend beginnt, wird für die Gastgeberin allerdings zu einem Alptraum. Sind es anfangs nur die schnippischen Attacken der unterkühlten Lotta, die sie noch zähneknirschend über sich ergehen lässt, droht die Situation bald vollends zu eskalieren. Hilfe suchend wendet sich Doro an ihren Ehemann. Doch anstatt seiner Frau beizustehen erfährt sie von ihm, dass er sie seit längerem mit einer anderen betrügt. Fassungslos stellt Doro fest: An diesem Abend ist sie nicht nur das fünfte Rad am Wagen, sondern ihre Gäste führen auch noch einen perfide angelegten Plan gegen sie im Schilde…

[nggallery id=8]

Besuch von Freunden: Ein temperamentvolles Beziehungsdrama um gesellschaftliche Erwartungs-Erwartungen und abgrundtiefen Vertrauensverrat.

LVZ: „Jan-Henning Koch hat sein Stück überarbeitet und ihm ein neues Ende gegeben. Der Relaunch des 2006 aufgeführten Dramas „Achtziger Party“ […] wird durch den neuen Blickwinkel bereichert. Ordentliche Arbeit nach Cammerspiele-Art.“