Diesen Punkt nun halte fest im Auge!

nach Platons „Der Staat“ | Gruppe07 (Brno, CZ)

Keine Pausen, keine Speisen, keine Getränke – aber Erkenntnisse über den Bau von Stühlen. Das erhoffen sich zumindest die Teilnehmer des Seminars, doch ihnen wird viel mehr gewährt.

Foto: Gruppe07

Zwischen Gesprächen über Stühle, Stuhlmacher und Design entspinnt sich ein bizarres Schauspiel: Was macht einen Stuhl zum Stuhl? Wer macht einen Stuhl zum Stuhl? Und wer baut ihn schließlich?

Auf diese und andere Fragen gibt „Diesen Punkt nun halte fest im Auge!“ keine Antwort. Aber kommt es darauf wirklich an?

Die Gruppe07 ist eine Theatergruppe aus Brno, die sich aus Studierenden der philosophischen Fakultät der Masaryk Universität zusammensetzt und Stücke in deutscher Sprache aufführt. Angefangen hat alles mit improvisierten Schattenspielen.

Seit 2007 trägt die Gruppe den Namen Gruppe07. Geleitet wird die Theatergruppe vom Österreich-Lektor Erkan Osmanovic und der Theaterpädagogin Milena Kubátová. Die Inhalte und Aussagen der aufgeführten Stücke werden gemeinsam erarbeitet, auch alle weiteren Details werden gemeinsam diskutiert und festgelegt. Die Gruppe07 hat bereits Gastspiele in Prag und Regensburg gegeben und war auf Theaterfestivals in Budweis, Leipzig und Salzburg vertreten.


Von und mit: Gruppe07 | Künstlerische Leitung: Milena Kubátová und Erkan Osmanovic