Zwerg Nase

Für Erwachsene und Kinder ab 6

Ein Märchen von Wilhelm Hauff | für Erwachsene und Kinder ab 6

(Regie: Elisa Jentsch | Darsteller: Philipp Nerlich, Anne Rab | Tanzchoreografie: Annelie Pichert)

„Früher durften Kinder Geschichten lauschen,
die etwas über das Leben und den Tod zu
sagen hatten, über den Unterschied zwischen Gut
und Böse und wie schwer es sein kann, ein Mensch
zu sein. Erst in unseren Tagen ist man auf die Idee
gekommen, dass sie nicht mehr ertragen können,
als von kleinen Eichhörnchen zu hören.“
Astrid Lindgren

Täglich hilft der zwölfjährige Jakob, ein guter und von allen geschätzter Junge, seiner Mutter am Gemüsestand. Eines Tages beleidigt er dort die unverschämte hässliche Alte und wird von ihr zur Strafe in einen Zwerg verwandelt. Sieben Jahre lebt und lernt er bei ihr und wird so zu einem herausragenden Koch. Schließlich beim Herzog als Meisterkoch der Haute de la Cuisine (Ot de la kwisin) eingestellt, taucht er dort ein in die Magie von Eier und Schmalz, Zucker und Salz, Milch und Mehl, Safran macht die Waffel gehl und verwandelt, gemeinsam mit der frechen Gans Mimi, die Schlossküche in ein königliches Tortenschlachtfeld.

[nggallery id=86]

Alles könnte so schön appetitlich und wohlschmeckend sein, wenn nicht eines Tages der gemeine Herzog aus dem Nachbarland zu Besuch käme und die beiden Freunde vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe stellen würde…

Erlebt die Schlossküche von Zwerg Nase als märchenhaften Ort voller zauberhafter Speisen und verzauberter Wesen!

LVZ (Torben Ibs): „Rab und Nerlich sind ein eingespieltes Team und beherrschen die kleine Bühne souverän. […] Herrlich etwa, wenn die beiden als Zwerg und Gans eine vollkommen verunglückte Tanznummer hinlegen. Auch sonst wird jede Gagmöglichkeit genutzt, ohne aber das Blatt zu überreizen. Trotz allem Spaß am Spiel und Sound-Loop-Variationen kommt die Geschichte voran.“

© Christian Hanisch

________________________________________________

Eintritt:
9,00 € / 6,00 € (ermäßigt) | (VVK ggf. abweichend)
Familienkarte groß (2 Erw. / 1-3 Ki.): 20,00 €
Familienkarte klein (1 Erw. / 1-3 Ki.): 15,00 €

Online-Tickets: