Fachkraft für Veranstaltungstechnik gesucht

Die Cammerspiele Leipzig suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n und verantwortungsvolle/n Veranstaltungstechniker*in (m/w/d) zur Festanstellung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 h. Die Stelle ist mit 1.200,00 Euro brutto vergütet.

Aufgaben:

  • Auf- und Abbau von Veranstaltungstechnik und Hausequipment
  • Bedienung von Licht-, Ton-, Video- und Bühnentechnik
  • Beratungsgespräche und Hilfestellung für Projektleiter*innen
  • Programmieren von Lichtsteuerungen für szenische Abläufe auf der Bühne
  • techn. Planung Veranstaltungen im Haus oder extern
  • vereinzelt Durchführung von Veranstaltungen im Haus oder extern (max. 2 – 5 im Monat)
  • Kontrolle und Einhaltung der Vorschriften (VStättVo, BGV C1, BetrSichV usw.)
  • Planung und Durchführung von Wartungen, Instandsetzungen und Betriebssicherheit des Theaters und des kompletten Equipments

Anforderungen:

  • selbstständige Arbeitsweise (in Absprache mit dem Cammerspiele-Büroteam)
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • einschlägige Berufserfahrung an einem Theater oder in der Veranstaltungsbranche
  • abgeschlossene Ausbildung in Veranstaltungstechnik (Licht und Ton) ist erwünscht
  • handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Improvisationstalent
  • ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit
  • ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Diensten an Wochenenden und Feiertagen sowie die Mitwirkung an Gastspielen
  • Bereitschaft zur Erledigung „fachferner“ Aufgaben in den Bereichen Veranstaltungsorganisation und Haustechnik

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung (max. 2 MB) bis zum 05. April 2019 ausschließlich per E-Mail an: email hidden; JavaScript is required